Liebe Schwestern und Brüder,
 
gestern haben wir den ersten von sechs Erstkommuniongottesdiensten für dieses Jahr gefeiert.
 
Da eine Erstkommunion am Weißen Sonntag nicht möglich war und durch Corona auch auf unabsehbare Zeit kein großer Erstkommuniongottesdienst möglich sein wird, möchten wir in den nächsten Wochen in sechs Erstkommunionfeiern (am Samstag oder Sonntag Nachmittag) unseren Kommunionkindern ermöglichen, zur Ersten Heiligen Kommunion zu gehen – natürlich unter Corona-Bedingungen.
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Plätze in der Kirche dabei für die Familien der Kommunionkinder reserviert sind.
Unsere derzeit üblichen Sonntagsgottesdienste am Samstag um 18.00 Uhr und am Sonntag um 10.30 Uhr bleiben davon unberührt, finden wie üblich statt und jede/r kann sich dazu anmelden.
 
Die Kommunionkinder und ihre Familien müssen wir so „aufteilen“, dass die Corona-Regeln für Abstände und Maximalbesucherzahl in der Kirche eingehalten werden können.
 
Natürlich fehlt manches am sonst feierlichen Rahmen einer Erstkommunion, z.B. das Singen oder die Möglichkeit, die Erstkommunion mit einer großen Gemeinde zu feiern.
 
Aber das Wesentliche bleibt ja gleich: Jesus Christus kommt in intensivster Weise erstmals zu unseren Kommunionkindern, wenn sie seinen Leib im Heiligen Brot empfangen.
 
Hier machte gestern die erste Gruppe den Anfang.
 
Wir freuen uns, wenn Sie unsere Kommunionkinder mit Ihrem Gebet begleiten.
 
Wir hoffen, dass sie auch unter Corona-Bedingungen würdig und mit Freude die Erste Heilige Kommunion empfangen können!
 
Gestern war der Feiertag „Mariä Himmelfahrt“, den wir auch heute im Sonntagsgottesdienst gefeiert haben.
Dazu senden wir Ihnen als Impuls zum Sonntag die Predigt unseres Kaplans Sudhakar Reddimasu (siehe Anhang), die auch Bezug auf den gestrigen Nationalfeiertag seines Heimatlandes Indien nimmt.
 
Morgen beginnt nach den Sommerferien wieder die Schulzeit und wir hoffen, dass unsere Schüler/innen nicht zu sehr durch Corona beeinträchtigt werden und doch etwas schulische Gemeinschaft erleben können. Allen Schüler/innen und Lehrer/innen ein gutes neues Schuljahr!
 
Ihnen allen einen gesegneten Sonntag, stabile Gesundheit und eine gute Woche!
Herzliche Grüße,
Kath. Pfarrei St. Laurentius
Erik Wehner, Pfr.
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Predigt zum 15.08.2020.docx.pdf)Predigt zum 15.08.2020.docx.pdf[ ]195 KB