Plakat Namensfindung
Am 01.01.2027 wird aus den jetzigen Pfarreien im Pastoralraum Dreieich-Isenburg eine neue Pfarrei.
Diese Pfarrei braucht einen neuen Namen.
Wir möchten Sie einladen, uns bei der Namensfindung zu helfen.
 
Wir sammeln sowohl konkrete Vorschläge als auch Hinweise, die uns helfen können einen Namen zu finden. Schreiben Sie eine kurze Begründung für Ihren Vorschlag.
Die Vorschläge können Sie bis 30.Mai in die Briefkästen der Pfarrbüros werfen oder eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.
In der Steuerungsgruppe werden die Vorschläge gesichtet und eine Vorauswahl getroffen. Diese Vorauswahl wird noch einmal in die Gemeinden zur Priorisierung gegeben.
Die Pastoralraumkonferenz wird die Liste auf drei Vorschläge reduzieren.
 
Die drei Vorschläge werden nach Mainz gesendet und Bischof Kohlgraf und die Koordinierungsstelle Pastoraler Weg wählt einen Namen für unsere Pfarrei aus.
 
Hinweise
Grundsätzlich kann der Name sein:
  • eine Heilige/ein Heiliger
  • eine Selige/ ein Seliger
  • die Heilige Dreifaltigkeit
  • Jesus Christus mit Nennung eines liturgisch gefeierten Geheimnisses seines Lebens oder seines Namens
  • der Heilige Geist
  • Maria mit einem ihrer liturgisch gefeierten Titel
  • ein heiliger Engel
  • Der Name sollte nur einer sein, es sei denn, es handelt sich um Heilige, die zusammen gefeiert werden wie z. B. St. Peter und Paul.
  • Es ist danach zu fragen, was für die Christen in der zukünftigen Pfarrei identitätsstiftende Faktoren sind. Was ist typisch für unsre Region.
  • Im begründeten Einzelfall, der vor der Diskussion in den Pastoralraumgremien mit der Bistumsleitung abgestimmt werden sollte, können mit Zustimmung des Bischofs von Mainz davon abweichende Namen gefunden werden.